Fotokalender Vergleich

Der Rossmann Fotokalender im Test


// Sie befinden sich hier: Startseite > Testberichte > Der Rossmann Fotokalender im Test

Über das Unternehmen

Rossmann-Fotowelt gehört zur Drogeriekette Rossmann. Laut eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen ca. 26.000 Mitarbeiter und betreibt 1.800 Filialen. Im Ausland führt die Drogeriekette noch weitere 1.022 Märkte. 1972 eröffnete Dirk Rossmann den ersten „Markt für Drogeriewaren“.

Die Webseite

rossmann_Startseite

Auf der Startseite erreicht man schnell und unkompliziert die Preisliste. Die Darstellung der einzelnen Preise pro Produkt ist übersichtlich gestaltet.

Die Startseite ist übersichtlich gestaltet und über die Navi gelangt man zu dem gewünschten Produkt. An dieser Stelle kann der Kunde sich entscheiden zwischen Kalender mit Fotopapier oder mit Digitaldruck, die Preisangaben helfen hier die eine persönliche Wahl zu treffen.

rossmann_KalenderuebersichtIm nächsten Schritt werden die verschiedenen Kalenderformate mit Bild dargestellt. Wir wählen den Fotokalender A4 und erhalten eine detailliertere Beschreibung des Produktes. Es besteht die Möglichkeit, den Kalender per Software oder online zu erstellen. Um den Test einheitlich zu gestalten, erstellen wird der Kalender mit dem online Editor erstellt.

Erstellung des Kalenders

rossmann_upload-bilder

Bevor der Fotokalender online erstellt werden kann, entscheidet man sich für ein Format, Hochformat oder Querformat. Anschließend öffnet sich der Editor. Auf den ersten Blick erscheint es so, als ob man jedes Bild einzeln hochladen müsste. Jedoch kann man alle gewünschten Bilder sofort mit einem Klick uploaden. Der Upload funktioniert recht zügig.

Der Editor bietet folgende Gestaltungsmöglichkeiten: Der Startmonat ist frei wählbar, Hintergrundfarben (7 Stück, kein Schwarz), Layout des Fotos, 2 Varianten für ein Kalendarium.rossmann_grundlegende-gestaltung

Generell ist der Editor nicht sonderlich modern gestaltet. Über verschiedene „Reiter“ kommt man zu dem eigentlichen Designen des Kalenders. Automatisch können die einzelnen Seiten nicht gefüllt werden. Mit Drag and Drop lassen sich die Kalendermonate mit Fotos füllen.

Der Rossmann Fotokalender Editor

Rossmann bietet die Möglichkeit auch Texte einzufügen, leider ist dies jedoch festvorgeschrieben. Lediglich die Ausrichtung (links, zentriert, rechts) lässt sich auswählen.

rossmann_qualität-warnhinweis

Die Qualität der Bilder wird angezeigt. Auffällig ist allerdings, dass in verschiedenen Testszenarien die gleichen Bilder mal eine gute Qualität hatten und in einem anderen Versuch keine Warnmeldung auslösten. Somit ist nun die Frage, wie genau und zuverlässig der Editor den Kunden hier unterstützen kann. Hinzu kommt, dass es an einer Hilfestellung dem Kunden gegenüber fehlt, wenn die Qualität des Fotos zu schlecht ist, was er noch ggf. verändern kann um das gewünschte Foto doch zu verwenden.

Anmeldung als Kunde

Über „Kalender abschließen“ gelangt der Kunde zum Warenkorb. Unser Kassenzettel:

rossmann_warenkorb

Kalender A4 Hochformat 9,95 €
Bearbeitungsgebühr 0,99 €
GESAMTBETRAG 11,93 €

Die Anmeldung bei Rossmann ist nachvollziehbar gestaltet. Es erfolgen keine weiteren Upselling-Maßnahmen.

Bestellung des Kalenders

Folgende Zahlungsarten können ausgewählt werden: Bankeinzug, Rechnung und Kreditkarte. Ein Lieferdatum wird während des Bestellvorganges leider nicht genannt. In der Bestellbestätigung steht nur der Hinweis „in den nächsten Tagen“.

Kundenservice

Bei der Firma Rossmann findet man seinen Weg recht einfach zum Kundenservice. Die Besonderheit hier, man hat kein Kontaktformular, welches es auszufüllen gilt, sondern eine E-Mail-Adresse, es unserer Meinung nach Geschmacksache, was man am praktikabelsten findet. Die Reaktionszeit lag auch innerhalb der ersten halben Stunde, und unsere beiden Fragen wurden vollständig beantwortet.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine Frage zu Ihrem Fotokalender A4, Hochformat.

Einige meiner ausgewählten Bilder liegen mir im Querformat vor. Wie werden meine Fotos auf einem Hochformat dargestellt? Wird gezoomt oder das Foto irgendwie angepasst?

Dann noch eine Frage zum Kalendarium, werden hier die Feiertage eingezeichnet? (z.B. 1 Mai – fette Markierung)

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Die Erstellung eines Fotokalenders ist Ihnen überlassen. Bei Querformatbildern, rate ich Ihnen eine Bildbox einzufügen und diese im Querformat auf die gewünschte Kalenderblattseite zu ziehen. Sie können dann das Bild ohne beschnitt am Rand einfügen. Beim Kalendarium ist es möglich, die Feiertage anzuzeigen oder nicht. Dies kann jedoch nur in der Software erfolgen .Im Webshop (auf der Onlineseite der Fotowelt) kann diese Option nicht getroffen werden, dort werden die Feiertage immer angezeigt. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Das fertige Produkt

Den fertigen Kalender haben wir innerhalb von 3 Werktagen erhalten. In der Versandbestätigung wurde nur mit „in den nächsten Tagen“ geplant. Der Karton von Rossmann ist im Vergleich zu den anderen Anbietern recht dünn, sodass sich hier eindeutig die Spiralbindung durchdrückt. Der Kalender wird in der Verpackung wahrscheinlich nicht ausreichend geschützt, sodass die Aufschrift „bitte nicht knicken“ noch versucht Schlimmeres zu verhindern.

Die Spiralbindung des Kalenders macht einen ordentlichen Eindruck. Die Qualität der Bilder ist in Ordnung, auch die Bilder, die als „schlecht“ angesehen wurden, haben eine ausreichende Qualität. Das Fotopapier ist recht griffig und matt. Schade ist, dass es keinen Rückdeckel gibt, sodass es dem Kalender an Stabilität fehlt. Auch die erste Seite des Kalenders ist nicht sonderlich ansprechend gestaltet, kann aber entfernt werden.

Das Fazit

Schade, dass das Design des Rossmann Fotokalenders nicht sonderlich modern wirkt. Auch die Hintergrundfarben könnten mehr Auswahl bieten. Generell würde man sich mehr Gestaltungsfreiheit wünschen. Im Preisvergleich ist Rossmann der günstigste Anbieter, allerdings merkt man dies auch an dem Ergebnis unseres Tests.

PRO CONTRA
Preis Gestaltungsmöglichkeiten im Editor
Übersichtliche Webseite Kein sonderlich modernes Design
Schnelle Lieferung

Ein Kommentar

  1. Ich bin leidenschaftlicher Hobby-Fotograf. Seit meinem Eintritt ins Rentenalter, habe ich mein damaliges Hobby als Jugendlicher wieder entdeckt. Ich habe eine analoge und eine digitale Kamera. Die digitalen Fotoabzüge nutze ich immer gerne für Fotokalender und Fotobücher. Auch meine Enkel freuen sich sehr wenn sie diese Fotoalben geschenkt bekommen. So habe ich schon viel Erfahrung mit Online Fotoservice Agenturen machen können. Dabei genügen mir DM und Rossmann einfach nicht mehr. Ich lasse nun für Weihnachten 2014 meine Fotokalender bei Smartphoto anfertigen. Der kleine Probefotokalender versprach Gutes! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.