Fotokalender Vergleich

Pixelnet Fotokalender


// Sie befinden sich hier: Startseite > Testberichte > Pixelnet Fotokalender

Fotokalender sind schon lange Zeit ein allseits beliebtes Geburtstagsgeschenk. Ebenfalls denkbar wäre die Verwendung eines solchen Kalenders zur Erinnerung an einen schönen und entspannenden Urlaub, an die lieben Freunde oder den eigenen Partner. Der Anbieter Pixelnet bietet Fotokalender in unterschiedlichen Formaten an und ermöglicht zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Kalender am Beispiel eines Urlaubs

PixelnetDer Pixelnet Fotokalender eignet sich gut  um schöne Erinnerungen und Eindrücke aus dem letzten Urlaub festzuhalten. Ein ideales Format, das zu diesem Anlass passt, wäre das DIN A3 Querformat. Dazu könnten Sie die Premium-Funktion auswählen, was bedeutet, dass der personalisierte Kalender im Gegensatz zum Digitaldruck auf hochwertiges Fotopapier gedruckt würde. Für die Wirkung von spektakulären Landschaftsaufnahmen ist das durchaus sinnvoll und den Aufpreis wert, denn knallige Farben und hohe Kontraste werden erst auf echtem Fotopapier richtig zur Geltung kommen.

 

Grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten

Die erste Gestaltungsentscheidung betrifft die Wahl zwischen Digitaldruck- und Premiumkalender. Bei beiden Varianten werden zahlreiche Formate angeboten. Im Falle des Digitaldrucks existieren auch besondere Formate für spezielle Aufgaben. Ein Beispiel hierfür wäre das Angebot eines Familienkalenders. Hierbei können die Termine für verschiedene Familienmitglieder einzeln in den jeweils zugehörigen Spalten eingetragen werden. Sowohl bei der Digitaldruck-, als auch bei der Premiumvariante lassen sich unterschiedliche Größen sowie die Ausrichtung (hoch, quer) festlegen. Die Bindung der einzelnen Monatsblätter wird durch eine praktische Spiralbindung realisiert. Besonders wichtig für einen Fotokalender ist die Auswahl des richtigen Covers. Am besten verwenden Sie hierfür eine Foto, dwelches den Inhalt und das Thema des Kalenders am besten repräsentiert.

Pixelnet 2

Weitere Layout-Optionen

Neben der Möglichkeit, den persönlichen Fotokalender direkt online zu gestalten, existiert die Option, eine Dienstsoftware herunterzuladen. Falls Sie sich für die Erstellung des Kalenders mit Hilfe dieses Programms entscheiden sollten, stehen Ihnen noch zahlreiche additive Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Beispielsweise können Sie hier jedes einzelne Bild nach Wunsch bearbeiten. Normalerweise wäre dafür eine spezielle Bildbearbeitungssoftware nötig. Es existieren dutzende unterschiedliche Vorlagen für verschiedene Basis-Layouts. Sie können demnach die Anordnung des eigentlichen Kalenders und der Fotos variieren. Beim Befüllen der Text- und Bildboxen steht Ihnen eine Copy & Paste-Funktion zur Verfügung. Falls Sie also bestimmte Textabschnitte oder Fotos mehrfach verwenden möchten, wird Ihnen dies enorm erleichtert. Durch einfaches Hin- und Herziehen der gewünschten Elemente lässt sich der Kalender gezielt und vollkommen intuitiv mit Inhalt befüllen. Zudem haben Sie die Wahl zwischen vorgefertigten Hintergründen, die ein wenig spannender wirken als ein simpler weißer Hintergrund. Außerdem warten dutzende Cliparts auf ihre Verwendung.

Preise und Versandmodalitäten

Die Digitaldruckkalender im klassischen Format kosten je nach Größe 9,95€ (DIN A4) beziehungsweise 14,95€ (DIN A3). Aber auch die Spezialformate, wie zum Beispiel der Familienkalender, kosten maximal so viel wie ein Standardkalender der DIN A3 Größe. Die Premiumkalender sind aufgrund der Verwendung von qualitativ hochwertigerem Papier etwas teurer. Die DIN A4 Größe kostet bei Pixelnet 12,95€, der DIN A 3 Kalender 19,95€. Falls Sie ein quadratisches Format vorziehen existiert auch ein Premiumkalender in den Formaten 20x20cm (11,45€) sowie 30×30 (19,45€). Nach Abschluss der Bestellung wird Ihnen ihr Produkt innerhalb von 5 Werktagen zugesendet. Innerhalb Deutschland fällt eine Versandpauschale in Höhe von 2,95€ an.

Hilfreiche Informationen zum Fotokalender

Die Pixelnet-Webseite ist übersichtlich aufgebaut und prinzipiell intuitiv bedienbar. Wichtige Informationen sind immer klar ersichtlich. Bei Fragen hilft Ihnen der Telefon-Support, der montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr erreichbar ist. Bei nicht so dringenden Fragen könnte die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular helfen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.